Brennnesselsamen für alle!

Ich bestelle mir jetzt ein Kilo Brennnesselsamen. Warum? Vielleicht erinnern Sie sich noch an die Worte von Kurt Oberndorfer. Er, der sich freundlicherweise für das Pilotvideo zur Verfügung stellte (nochmals danke Kurt!) meinte, das Wichtigste um agiler zu werden, wären zunächst die ausleitenden Kräfte. Darum, als Sinnbild dieser Notwendigkeit, bereicherten eben diese kleinen nussig schmeckenden Wunderdinger unsere 1. Agile co-creierte Eierspeis. Denn bevor das Neue Raum hat, muss das Alte gehen, Platz machen, aus- und zur Tür geleitet werden. Füllen Sie doch in ein volles Glas etwas ein? Eben! Die Nebenbei-Challenge für mich dazu: Lass deine eigenen Gedanken, Erwartungen Hoffnungen und damit die bisherige Quest gehen. Aber schön der Reihe nach!

Seit Mitte November führte ich viele Gespräche und wir im youtopia Team überlegen intensiv, was ein passender Weg für die QUEST Agile Worlds sein kann. Nun, ist mir klar, dass das bei den Initialtreffen vorgestellte Programm, so nicht umsetzbar ist. Zu GROSS! Als von außen eingebrachtes Nebenbeiprogramm. Zu KOMPLEX! Zu MODERN! Denn die vorgeschlagenen Formate sind vielleicht noch zu lebendig und ungewohnt. Zu KURZFRISTIG! 6 – 12 Monate Vorlaufzeit wären mindestens nötig. Zu UMFASSEND, denn der OE-Fokus, wenn auch meist als einzig sinnvoller Fokus identifiziert, wäre aktuell intern nur schwer durchzubringen, wenn es mehr als Methodenschulungen sind. Gleichzeitig erlebte ich ein enormes Interesse am Thema und unserer Idee. Danke für die vielen, sehr offenen und interessierten Gespräche, die oft weit über eine Stunde dauerten!

Meine 1. Conclusio: Wenn Agilität nicht (nur) als Technik gesehen wird, liegt die aktuelle Bereitschaft, aber auch die Fähigkeit der Organisationen vielfach weit hinter ihrem tatsächlichen Wissen und Wollen zurück. Und so sehr das Bekenntnis der (Top-) Führungskräfte ehrlich gemeint ist, so sehr fühlt sich die dann in Sicht kommende Veränderung der gewohnten Rolle gefährlich an. Es braucht vor diesem Loslassen Zeit zur Auseinandersetzung. Zeit, um Vertrauen zu üben. Zeit, um persönlich neue Perspektiven zu probieren. Zeit, um die Bereitschaft zur nicht umkehrbaren Transformation wirklich zu wagen. Zeit, um den Weg hinaus ins Neue zu finden. Es braucht für uns alle eine Portion Brennnesselsamen!

Was also tun (abgesehen vom Brennnesselsamen kauen)?

Zwei Unternehmen sagten bei der QUEST 2018 ab. Waaaas? Denn Sie fanden die dargestellte Herangehensweise so spannend, dass Sie eigene maßgeschneiderte Programme in Auftrag gaben, deren Umsetzung noch im 1. Quartal beginnen soll. Damit hatten wir nicht gerechnet und freuen uns natürlich, auch wenn es das Potenzial für die ursprünglich gemeinsam gedachte Quest verringert. Andere sahen, wenn überhaupt, eine Einzelplatzvariante, als passende oder einzig realistische Form an. „So bleibt es unter dem Organisationsradar“. Wir haben uns daher entschlossen, die Quest in der damals vorgestellten Form nicht anzubieten. ABER!

  1. AGILE QUEST BLOG

Ich werde meine persönliche QUEST in Form eines BLOGS auf meiner Speaker-Seite http://rainerperaus.com sichtbar machen und von Reisen, Gesprächen, Erfahrungen und meinen Gedanken berichten und entsprechende Impulsbeiträge und natürlich kurze Videos veröffentlichen. Das BESTE: KOSTENLOS und inklusive der Möglichkeit zu kommentieren und diskutieren.

0 Comments

KONTAKTIEREN SIE MICH

Ich freue mich auf Ihre Nachricht und melde mich umgehend! Bis bald, Rainer Peraus

Sending

©2018 RAINER PERAUS & the youtopia group og

Log in with your credentials

Forgot your details?

X