Die letzten Tage waren hektisch. Gekennzeichnet von den Vorbereitungen für unser Projekt “Future Studies” im Rahmen des internationalen MEDLIT Projektes das auf Initiative der Uni Wien gestartet wurde.

Jetzt, wo die Hektik einer angespannten abwartenden Ruhe Platz macht, kommen die Nachrichten der letzten Tage und Wochen in den Sinn. In welche Welt breche ich geographisch, aber wir alle gesellschaftlich auf. Sind das besondere Zeiten?

MEDLIT steht für MEDIA literacy, also Medienkompetenz. Im Rahmen des Projektes geht es um die Frage, wie Medienkompetenz in Südostasien verstärkt werden kann. Das Netz, die Zeitungen, das Fensehen ist voll mit Terror und Angst. Wir stehen für die Entwicklung neuer Zukunft, neuer Ideen wie der Soziale Wandel durch mehr Medienkompetenz unterstützt werden kann.

Wer so wie ich davon ausgeht, dass wir die Welt neu denken und sehen lernen müssen, damit sie auch anders werden kann, dem wird schnell klar, dass die Frage der Konstruktion von Wirklichkeit, gesellschaftlich wie individuell wohl eines der wichtigsten Anliegen für die Entdeckung und Verwirklichung einer besseren Welt sein muss.

Eine Reise ins Unvorstellbare beginnt. Boarding. Bis bald, Rainer

0 Comments

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2020 RAINER PERAUSyoutopia group og

KONTAKTIEREN SIE MICH

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?