Ignore Reality? Waren meine Beiträge bis jetzt da oder dort eine Zumutung vom üblichen Denkmuster abzuweichen, so schlägt diese Forderung doch endgültig einer seriösen Wandlungsstrategie den Boden aus?

Sind nicht Menschen die die Realität nicht mehr zu sehen verstehen, die entsprechende Konsequenzen daher auch nicht ableiten können irgendwie – krank? Geistes-Krank? Der feine Unterschied bei meiner Forderung ist es, sich von der gängige Konvention was “real” ist, nicht weiter beirren zu lassen. Durchaus die gängige Interpretation zu kennen, Sie verstehen und “decodieren” zu können, ABER auch eine Schritt aus dieser mehr oder weniger frei gewählten Vorstellung von wie die Dinge sind und nur sein können, abzuweichen.

Der einzige Weg um radikal Neues wahrnehmen zu können ist es, die bisherige Konvention von “Welt”,  von möglich und unmöglich verlassen zu können, sich nicht davon begrenzen zu lassen und “fundamental” neugierig sein zu können…

0 Comments

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2020 RAINER PERAUSyoutopia group og

KONTAKTIEREN SIE MICH

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?