Sesselkleben, absichern oder warten bis sich alles doch noch von alleine ändert, sind keine Eigenschaften die man Bernd Spalt, bis vor kurzem prominenter CEO der ERSTE BANK GROUP vorwerfen kann. Hat er doch seinen Sessel, nach 30 Jahren steilem und stetigem Aufstieg an die Spitze der ERSTE Bank, freiwillig und frühzeitig geräumt. Eine Bank für die er übrigens immer noch schwärmt. Er traf seine Entscheidung zu diesem Sprung ins Ungewisse ohne eine Idee über seinen  berufliche Zukunft zu haben. Hat der Mann keine Angst?

Für mich Grund genug nachzufragen, wie es ihm gelang Zweifel und Ängste hinter sich zu lassen und möglichen Vermeidungsstrategien nicht auf den Leim zu gehen.

Wären dies doch Erfahrungen, die für den gesellschaftlichen Wandel hilfreich sein könnten. Müssen wir doch alle liebgewonnene, scheinbare Sicherheiten hinter uns lassen um in eine ungewisse neue Zukunft aufbrechen, am besten freiwillig.

Die Anmeldung zur nächsten Live-Session von Utopic-Butterbrot am 27. Jänner 2023  in Wien ist bereits geöffnet! Informationen dazu finden Sie hier>

Besonderen Dank an Andrea Zehetbauer, Galeristin und Geschäftsführerin der ZS art Galerie in Wien, die uns ihren inspirierenden Raum für die Aufnahme kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

©2024 RAINER PERAUSyoutopia group og | IMPRESSUM

KONTAKTIEREN SIE MICH

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?